Akupunktur in stürmischen Zeiten – vernetztes Denken

Warum posten wir ein Bild von Akupunktur und Sturm gemeinsam? Um den Blick und den eigenen Horizont in Bezug auf eine ganzheitliche Denk- und Arbeitsweise zu schulen. Die vergangenen stark stürmischen Tage empfanden viele von uns als sehr anstrengend und nervenaufreibend.

Auch viele Pferde von uns waren sprichwörtlich durch den Wind. Anderen hingegen hat der Sturm nichts ausgemacht, sie standen ruhig auf der Koppel und konnten gelassen bewegt werden. Aus ganzheitlicher Sicht betrachtet befanden die einen sich in ihrer Mitte, d.h. ihr körperliches und geistiges Empfinden war ausgewogen, weil sie in ihrer Umgebung im Stall und im Umgang mit ihren Bezugspersonen schon in der Vergangenheit ein tiefes Vertrauensfeld aufgebaut haben.

Die anderen Pferde, die durch den Wind waren, zeigen Unsicherheiten und Ängste auf, die körperlichen oder auch psychischen Ursprungs sein können. Evtl. haben sie Schmerzen und Verspannungen im Bewegungsapparat, die sich immens verstärken können, wenn sie sich z.B. auf der Koppel gegen den Wind stellen und ihre Haarbalgmuskeln anspannen müssen, um ihre natürliche Thermoregulation aufrecht zu erhalten. Oder aber es sind Pferde, die noch jung sind oder sich in einer Rehaphase befinden und sehr unausbalanciert und instabil auf ihren Beinen stehen. Auch Pferde, die sich in Ihrer Umgebung nicht wohlfühlen, von den Boxennachbarn gestresst sind, keinen strukturierten Alltag haben gehören dazu.

In der traditionell chinesischen Medizin wird mithilfe der Elementenlehre gearbeitet. Eines dieser Elemente ist das Holz und der pathogene Faktor dazu ist der Wind. Dieses Element ist in den vergangen stürmischen Tagen etwas außer Rand und Band und kann wunderbar mithilfe der Akupunktur in ein natürliches Gleichgewicht gebracht werden um somit auch körperliche Schmerzen oder aber das psychische Gleichgewicht wieder in Einklang zu bringen.

Vielleicht geht es euch selbst ja ähnlich und Ihr möchtet selbst Unterstützung für Euer eigenes Gleichgewicht haben? Dann schaut gerne auf unserer Menschenpraxis https://www.praxis-symphonie.de/project/akupunktur/ vorbei, die liebe Kathi hilft nicht nur unseren Pferde ganzheitlich, sondern auch Euch selbst!

#Akupunktur #StürmischeZeiten #VernetztesDenken #GanzheitlicheMedizin #Pferdepflege #TraditionelleChinesischeMedizin #Elementenlehre #Holz #Wind #KörperlichesGleichgewicht #PsychischesGleichgewicht #SchmerzenLösung #Pferdewohl #Menschenpraxis #GanzheitlicheUnterstützung #PraxisSymphonie

Mehr von uns:

Dry Needling

In unserer Praxis setzen wir unter anderem Dry Needling als Therapiemethode ein, um Schmerzen und Verspannungen bei Tieren gezielt zu behandeln. Die Vorgehensweise beginnt mit einer gründlichen Untersuchung des Tieres, bei der wir die betroffenen Muskeln und Gelenke...

mehr lesen